www.RedCougar.de
copyright @ RedCougar.de
Ford Motor Company
Mercury
Werbespot

Dennis Hopper hat gerade an einer Tankstelle gehalten, als plötzlich ein "Billy Biker" auf der Straße auftaucht. Kurze Zeit später – Hopper befindet sich wieder auf dem Highway – wird er von ebendiesem Motorradfahrer eingeholt. Unglaublich, aber wahr: Der verwegene Biker ist er selbst. Sein jüngeres Ich. Die beiden fahren eine Zeitlang Seite an Seite. Tauschen Blicke aus. Sie halten an einem Café. Als Hoppers Blick an der attraktiven Bedienung hängen bleibt, merkt er, dass ihn die vielen zurückliegenden Jahre nicht verändert haben – er ist immer noch der coole Typ von damals! Nach diesem kurzen Stopp erscheint erneut sein Alter ego neben ihm auf der Straße. Hopper zieht mühelos davon – dank der überlegenen Technik seines Ford Cougar...

 

Die zugrundeliegende Idee des Drehbuchs basierte auf dem zufälligen Zusammentreffen von zwei Generationen: Der junge Wilde aus den 60ern trifft auf das ergrauten Selbst von heute. Die zwei Hoppers verkörpern dabei auf perfekte Weise die beiden Pole, zwischen denen sich der Cougar-Fahrer bewegt. Beide leben ihre Träume aus. Und beide sind die gleichen geblieben - zwei Herzen schlagen sozusagen in einer Brust.

 

werbespot01

 

Vergleicht man den Cougar-Spot mit einem Eisberg, dann stellt der Werbefilm – im übertragenen Sinne – nur den sichtbaren Teil des Eisbergs dar. Unter der Oberfläche befindet sich ein riesiger Block Marktforschung, der sich beim Cougar bis ins Jahr 1988 zurückdatieren lässt. In genau diesem Jahr entschied sich Ford, ein neues Sportcoupé zu entwickeln. Umfangreiche Marktanalysen zeigten, dass ein neuer Typ von Autofahrer die Straße belebt: ein Autoliebhaber, der sich ein Fahrzeug wünscht, das seiner ursprünglichen Fahrleidenschaft ohne Abstriche gerecht wird. Dieses Marktforschungsergebnis diente als Grundlage zur Entwicklung des Cougar-Designs. Gleichzeitig wurde es zum Ausgangspunkt für die Konzeption des Werbespots. Der entsprechend fulminant inszeniert wurde.

Sie erinnern sich an den sehr erfolgreichen Puma-Spot mit Steve McQueen und Bullit? Ford hat ihn fortgesetzt! Natürlich musste der neue Film all jene Charaktereigenschaften besitzen – nämlich Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Originalität -, die laut Marktforschungsergebnis zum Image des Cougar und seiner Fahrer passen. Auch die Zuschauer sollten sich mit einem glaubwürdigen Hauptdarsteller identifizieren können. Ford hat den entsprechenden Darsteller gefunden: Dennis Hopper und "Easy Rider".

 

werbespot02

 

Im Januar 1988, basierend auf Marktforschungsergebnissen wird die Marketingstrategie entwickelt. Die Idee für den Werbefilm nimmt Form an und wird zur Produktion zugelassen.

Im Juni 1998 wird der TV-Spot erstellt.

Ausgestrahlt wird der TV-Spot erstmals im Dezember 1998.

 

werbespot03

werbespot04

 

 

 

Hier noch das Making-Of-Video vom Werbespot

 

 

Seitenanfang
[Disclaimer / Impressum] [News]

Letzte Aktualisierung: 18.06.2015